Christiana Annabelle Staudacher

Geboren: 22. September 1994 in Villach
Größe: 170 cm 
Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache), Englisch (C2), Französisch (A1-A2), Russisch (A1), Kroatisch (A1), Serbisch und Bosnisch (Grundlagen), Niederländisch (Grundlagen), Sanskrit (Grundlagen)

Dialekte: Kärntnerisch, Wienerisch, Akzente (Slawisch)

Zusatzqualifikationen: 
Schreiben, Tanz (Ballett/Contemporary/Modern/Jazz/Improvisation/Afro Dance/Hip-Hop), Yoga (Ausbildung), Pilates, Schwimmen, Klavier und E-Bass (Basis)

Erarbeitete Rollen:
„SPIELWIESE, 2 IM QUADRAT“ v. Sergi Belbel – Die Freundin | Nina C. Gabriel
„DIE TROERINNEN DES EURIPIDES“ v. Jean-Paul Satre – Kassandra | Susanne Brandt 
„GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD“ v. Ödön von Horváth – Marianne | Susanne Brandt 
„LEONCE UND LENA“ v. Georg Büchner – Lena | Susanne Brandt 
„HEDDA GABLER“ v. Henrik Ibsen – Hedda Gabler | Nina C. Gabriel 
„DANTONS TOD“ v. Georg Büchner – St. Just | Susanne Brandt
„DIE KLEINBÜRGER“ v. Maxim Gorki – Yelena | Leopold Selinger
„DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG“ v. William Shakespeare – Katharina | Leopold Selinger                                     
„DIE PRÄSIDENTINNEN“ v. Werner Schwab  – Mariedl | Peter Gruber                                                                                  
„DIE UNBEKANNTE AUS DER SEINE" “ v. Ödön von Horváth – Unbekannte | Nina C. Gabriel                                   
„DER TALISMAN“ v. Johann Nestroy  – Emma | Peter Gruber                                                                                              
„ELEKTRA“ v. Hugo von Hofmannsthal  – Elektra | Peter Gruber                                                                   
„NACHTASYL“ v. Maxim Gorki – Wassilissa | Nina C. Gabriel 

Theater:
2019 
„WO IST WALTER? DIE STADT UND ICH.“ v. TWOF2 + dascollectiv & Abbaye de Neumünster – Hospitanz | Giovanni Jussi, Maria Spanring (Dschungel Wien)
2019 „FLÖTENZAUBER“ v. "Ich bin O.K." – Gasttänzerin & Hospitanz | Hana Zanin-Pauknerová (Akzent Theater)
2017
„DER TALISMAN“ v. Johann Nestroy – Emma | Peter Gruber (Theater SpielRaum)
2017 „WEDER LORBEERBAUM NOCH BETTELSTAB“ v. Johann Nestroy – Julie | Peter Gruber (Nestroy Spiele Schwechat) 
2015 „DIE WAHREN LEIDEN VON VATI“ (insp. von „RAUSCH“ v. Falk Richter – Ensemblemitglied: Tänzerin | Elisa Weiß (Stadttheater Klagenfurt) 
2014 „DIE STUNDE DA WIR NICHTS VONEINANDER WUSSTEN“ v. Peter Handke – Ensemblemitglied: Putzfrau | Elisa Weiß (Stadttheater Klagenfurt) 
2013 „BALL DER WÜNSCHE“ – Ensemblemitglied | Elisa Weiß (Stadttheater Klagenfurt

Weitere künstlerische Tätigkeiten:
2019/20
Hospitanz/Assistenz der THEATERWILD:Werkstatt „WILDWASSER“ unter der Leitung von Grischka Voss (Dschungel Wien) 
2019/20 Bloggerin des DSCHUNGEL BLOGs (Dschungel Wien)
2019 Redakteurin des THEATERWILD:Festivals (Dschungel Wien) 
2018/19 Bloggerin des DSCHUNGEL BLOGs (Dschungel Wien)
2017/18 Bloggerin des DSCHUNGEL BLOGs (Dschungel Wien)
2016/17 Autorin bei der Schreib:Werkstatt „SHUT UP AND WRITE“ (Dschungel Wien)