Max Glatz

Geboren: 11. August 1983 in Wien
Größe: 185 cm 
Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Polnisch (gebrochen)

Dialekte: Wienerisch

Zusatzqualifikationen: 
Gute Kenntnisse der Philosophie und der modernen Lyrik

Schauspielerfahrung:
„DER TALISMAN“ v. Johann Nepomuk Nestroy – Titus | Peter Gruber
„HAMLET“ v. William Shakespeare – Hamlet | Peter Gruber / Karl Wozek
„DANTONS TOD“ v. Georg Büchner – St. Just | Peter Gruber / Karl Wozek
„DIE GLASMENANGERIE“ v. Tenessee Williams – Tom | Nina C. Gabriel
„TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN“ v. Arthur Miller – Biff | Karl Wozek
„HAMLETMASCHINE“ v. Heiner Müller – Hamlet/Hamletdarsteller | Karl Wozek
„VOLKSVERNICHTUNG – ODER MEINE LEBER IST SINNLOS“ v. Werner Schwab | Karl Wozek
„LEONCE UND LENA“ v. Georg Büchner | Karl Wozek
„RIVERSIDE DRIVE“ v. Woody Allen – Fred / Ganzrolle

Theater: 
Forumtheater und Unsichtbares Theater nach Augusto Boal
Action Theatre nach Ruth Zapporah
Jahrelang Improvisationstheater nach Keith Jonstone
Produktionen von theater-wozek
Verschiedene engagierte Laientheaterproduktionen
Komparse am Burgtheater