Mag.a Dunja Tot

Ensemble Spiel

Mag.a Dunja Tot wurde 1946 im Zagreb, Kroatien, geboren. Nach ihrem abgeschlossenen Philosophie und Soziologie Magister Studium, inskribierte sie Theater und Filmregie mit Abschluss 1970. Gleichzeitig studierte sie Klavier auf der Hochschule für Musik. Weitere Ausbildung auf der Harvard University und Boston University in der USA, auf der Komischen Oper bei Harry Kupfer, im Filmstudio für Coaching in Hollywood und bei Larry Silverberg (Meisner Methode). Zusätzliche Ausbildungen in der Michail Chekhov Methode und Stanislavsky Methode.

Ihre Inszenierungen beinhalten Oper, Sprechtheater, Puppentheater, Musiktheater und Musical. Sie arbeitete als Filmcoach und gleichzeitig mit ihrer künstlerischen Tätigkeit, beschäftigte sie sich auch mit dem Schauspielunterricht. 

Seit 1986 lebt sie in Wien, wo sie u.a. auf dem Max Reinhard Seminar, Schauspielschule Krauss, Filmschule Wien, Perfortming Art Center, Konservatorium Vienna unterrichtete. Seit 15 Jahren leitet sie ihr eigenes Actorsstudio PALLAS in Wien und unterrichtet seit 6 Jahren am "Team 4 Künstler Service" On Camera Training und das Sanford Meisner Schauspieltraining. 

Auszeichnungen: 1986 Festivalpreis in Jerusalem für die Inszenierung „Bastien und Bastienne“.

Weitere Informationen unter: www.actorsstudiopallas.com